Wann sollten Eltern mit ihren Kindern verhandeln? – Kompromiss oder Kooperation

Family holding hands together closeup

Verhandlungen und Absprachen sind Bestandteil meiner beruflichen Realität. Daneben habe ich eine relativ große Familie und befasse mich täglich mit Verhandlungen zur Kompromissfindung. Ich mag Verhandlungen. Sie sind spannend und sie lassen unterschiedliche Rollen zu. In welcher Rolle befinde ich mich? Wie gut ist meine Verhandlungsposition? Welches Ziel verfolge ich? Warum gehe ich überhaupt in Verhandlung?…

Weiterlesen…

Trauer gehört zum Leben dazu und wir dürfen mit unseren Kindern darüber sprechen!

sad daughter hugging his mother at home. Concept of couple family is in sorrow.

Unsere Kinder haben das Recht zu trauern. Sie haben auch das Recht über unsere eigene Trauer zu erfahren. Wir neigen dazu unsere Kinder vor dem Leben schützen und zugleich ihnen Dinge beibringen zu wollen, die wir für wichtig erachten. Dabei bietet das Leben bereits alle wichtigen Lernaufgaben selbst. Die Frage ist, wie so oft, wie…

Weiterlesen…

Worin unterscheidet sich unerzogen von Laissez-faire?

summer love

Der Unterschied zwischen unerzogen und Laissez-faire – wie es üblicherweise verstanden wird – liegt in der Beziehung, in der Achtsamkeit: beim Verzicht auf Erziehung geht es nicht darum, das Kind sich selbst zu überlassen, sondern dem Kind Raum zu lassen, zu sein. Es geht darum, das Kind nicht in eine Richtung zu ziehen. Es geht darum, dass…

Weiterlesen…