Vereinbarkeit von Familie und Beruf: und wo bleibst du? – Wie die bedürfnisorientierte Elternschaft dir helfen kann

happy family at sunset. father, mother and two children daughters having fun and playing in nature. the child sits on the shoulders of his father.

Ich dachte, ich kann alles schaffen: Kinder, Hauswirtschaft, Karriere. Dazu müsse ich mich doch nur genug anstrengen und gut organisieren. Mütter, so heißt es allerorts, arbeiten viel fokussierter und konzentrierter. Sie sind außerdem wahre Organisationstalente und sehr belastbar. Ja, genau so sah ich mich auch. Ehrgeizig war ich auch noch dazu und meine Kompetenzen hatten…

Weiterlesen…

Warum „Entschuldigung!“ nicht ausreicht und Höflichkeitserziehung schadet

Mother is cuddling her worried child outdoor in nature

Seit wenigen Wochen besteht eines meiner Kinder auf das Wort ‚Entschuldigung‘, wenn es sich nicht gesehen oder gar beschämt oder gedemütigt fühlt. Er besteht auch darauf, wenn etwas in seinen Augen ungerecht gewesen ist. Es will dieses vermeintliche „Zauberwort“ hören und in der Tat scheint die Welt für mein Kind daraufhin wieder in Ordnung zu sein bzw. lässt…

Weiterlesen…

„Du hast deine Kinder nicht im Griff!“ – Über perfekte Eltern und Kinder

Silhouette of a young mother lovingly kissing her little child on the forehead, outside in front of a sunset in the sky.

„Manchmal wünsche ich mir brave, wohlerzogene Kinder, die wenigstens einmal das tun, was man ihnen sagt.“ Kennst du diese Gedanken auch? Ein Gedankengang, der getragen ist von Selbstzweifeln, Zweifeln an den eigenen Qualitäten als Eltern, Sorgen um den eingeschlagenen Weg in der Begleitung der eigenen Kinder, um deren Entwicklung und Wohlergehen sowie auch um die eigene…

Weiterlesen…

Urlaub mit der Verwandtschaft? – 10 Tipps damit der Familienurlaub nicht zum Spießrutenlauf wird

Little girl in straw hat sitting in the trunk of a car

Urlaub und Erholung? Fehlanzeige! Feiertag ist Streittag. So jedenfalls in zahlreichen Familien. Die hohen Erwartungen aller Beteiligten auf entspannte, harmonische Tage wird selten erfüllt. Der Druck der zurückliegenden Tage und Wochen kann sich entladen und die Enttäuschungen über nicht erfüllte Erwartungen tun ihr übriges. Kommen da noch lange Flug- oder Fahrtzeiten zu den Verwandten oder…

Weiterlesen…

„Kannst du dich nicht mal fünf Minütchen alleine beschäftigen?!“ – Wie wir der Selbständigkeit unserer Kinder im Wege stehen

Mom with her 2 years old child cooking holiday pie in the kitchen to Mothers day, casual lifestyle photo series in real life interior

Ich war 18, als ich von Zuhause auszog. Damals war ich noch in der Oberstufe und machte das Abitur. Ein wenig später zog ich erneut um, um mein Studium aufzunehmen. Mein Leben finanzierte ich längst alleine. Mit 13 begann ich mit Babysitten, mit 14 trug ich Zeitungen aus, mit 15 hatte ich einen regelmäßigen Job…

Weiterlesen…

„Sei brav!“ – 5 Glaubenssätze, die uns das Leben schwer machen

Serious father 30s rebuking small daughter for offence at home

Glaubenssätze, davon wird immer wieder gesprochen. Was aber sind Glaubenssätze? Wieso ist es wichtig, sich diese bewusst zu machen und warum müssen sie oft aufgelöst werden, um sich von alten Erziehungsmustern zu befreien? Inwiefern verhindern sie unser Weiterkommen und hindern uns daran zu wachsen? Warum ist es so schwer, sich von ihnen zu lösen? Glaubenssätze werten uns…

Weiterlesen…

„Wenn du gehauen wirst, dann hau zurück!“ – Warum dieser Ratschlag schadet

Foto: cicisbeo

Kaum ein Thema erfüllt mich mit mehr Demut als die seelische Widerstandsfähig von Menschen. Immer wieder erzählen mir meine GesprächspartnerInnen von ihren Herausforderungen, Schicksalsschlägen, existentiellen Krisen, traumatischen Erfahrungen in der Kindheit und im Verlauf ihres späteren Lebens. Die Fähigkeit und die verschiedenen Strategien unserer Seele damit umzugehen, faszinieren mich. Auf der anderen Seite, sehe ich…

Weiterlesen…

„Mein Kind macht mich so wütend mit seiner Wut!“ – Was die Wut dir zu sagen hat

the education of the child. mother scolds her child girl. family relationships

Wut, Ärger und Zorn sind Gefühle mit denen wir Menschen, aber insbesondere Eltern, oft konfrontiert werden. Sei es, weil wir selbst Wut empfinden oder weil unsere Kinder wütend werden. Das Verhalten unserer Kind führt uns nicht selten zur Weißglut und offenbar geht es unseren Kindern mit uns nicht anders. Aber ist das wirklich so? Ich…

Weiterlesen…

Erziehung ist Gewalt! – Warum es keine Graduierungen gibt

Like a shag on a rock. Poor depressed hopeless girl folding her legs and sitting on the window sill while feeling unhappy

„Ich erziehe meine Kinder nicht, denn ich halte Erziehung für Gewalt.“ Eine Aussage, die irritiert, verunsichert und teilweise – offenbar auch – als persönlicher Angriff oder Beweis fehlender Empathie meinerseits gegenüber Eltern und ihren Herausforderungen verstanden wird. Einige Eltern fühlen sich durch die Klarheit meiner Haltung und Aussagen regelrecht verurteilt. Da hilft mein Verweis darauf,…

Weiterlesen…

Fremdregulation von Kindern – Warum es Vertrauen zerstört und Selbständigkeit verhindert

Felsenklettern auf Mallorca

„Würde ich meine Kinder selbstbestimmt ins Bett gehen lassen, dann wären sie auch noch weit nach 22 Uhr wach und am nächsten morgen müde für die Schule!“, „Wenn ich meinen Kindern freien Zugang auf Süßes gebe, dann essen sie nur noch das Zeug und werden krank, süchtig oder adipös!“, „Dürfen eure Kinder dann auch Zigaretten…

Weiterlesen…

Page 4 of 7