„Kannst du dich nicht mal fünf Minütchen alleine beschäftigen?!“ – Wie wir der Selbständigkeit unserer Kinder im Wege stehen

Mom with her 2 years old child cooking holiday pie in the kitchen to Mothers day, casual lifestyle photo series in real life interior

Ich war 18, als ich von Zuhause auszog. Damals war ich noch in der Oberstufe und machte das Abitur. Ein wenig später zog ich erneut um, um mein Studium aufzunehmen. Mein Leben finanzierte ich längst alleine. Mit 13 begann ich mit Babysitten, mit 14 trug ich Zeitungen aus, mit 15 hatte ich einen regelmäßigen Job…

Weiterlesen…

„Sei brav!“ – 5 Glaubenssätze, die uns das Leben schwer machen

Serious father 30s rebuking small daughter for offence at home

Glaubenssätze, davon wird immer wieder gesprochen. Was aber sind Glaubenssätze? Wieso ist es wichtig, sich diese bewusst zu machen und warum müssen sie oft aufgelöst werden, um sich von alten Erziehungsmustern zu befreien? Inwiefern verhindern sie unser Weiterkommen und hindern uns daran zu wachsen? Warum ist es so schwer, sich von ihnen zu lösen? Glaubenssätze werten uns…

Weiterlesen…

„Wenn du gehauen wirst, dann hau zurück!“ – Warum dieser Ratschlag schadet

Foto: cicisbeo

Kaum ein Thema erfüllt mich mit mehr Demut als die seelische Widerstandsfähig von Menschen. Immer wieder erzählen mir meine GesprächspartnerInnen von ihren Herausforderungen, Schicksalsschlägen, existentiellen Krisen, traumatischen Erfahrungen in der Kindheit und im Verlauf ihres späteren Lebens. Die Fähigkeit und die verschiedenen Strategien unserer Seele damit umzugehen, faszinieren mich. Auf der anderen Seite, sehe ich…

Weiterlesen…

„Mein Kind macht mich so wütend mit seiner Wut!“ – Was die Wut dir zu sagen hat

the education of the child. mother scolds her child girl. family relationships

Wut, Ärger und Zorn sind Gefühle mit denen wir Menschen, aber insbesondere Eltern, oft konfrontiert werden. Sei es, weil wir selbst Wut empfinden oder weil unsere Kinder wütend werden. Das Verhalten unserer Kind führt uns nicht selten zur Weißglut und offenbar geht es unseren Kindern mit uns nicht anders. Aber ist das wirklich so? Ich…

Weiterlesen…

Erziehung ist Gewalt! – Warum es keine Graduierungen gibt

Like a shag on a rock. Poor depressed hopeless girl folding her legs and sitting on the window sill while feeling unhappy

„Ich erziehe meine Kinder nicht, denn ich halte Erziehung für Gewalt.“ Eine Aussage, die irritiert, verunsichert und teilweise – offenbar auch – als persönlicher Angriff oder Beweis fehlender Empathie meinerseits gegenüber Eltern und ihren Herausforderungen verstanden wird. Einige Eltern fühlen sich durch die Klarheit meiner Haltung und Aussagen regelrecht verurteilt. Da hilft mein Verweis darauf,…

Weiterlesen…