14 Handlungsalternativen zu Strafen als Erziehungsmethode

nio en la carretera

Konsequenzen, Auszeit, Stille Treppe, Nachsitzen, Strafarbeiten, „Das Kind muss lernen zu hören“. Es gibt unendlich viele Namen und Ausdrucksweisen für das, was eigentlich gemeint ist: Die Rede ist von Strafe. Das Kind soll etwas lernen. Soll Kausalitäten zwischen einem schlechten Benehmen und der Strafe erkennen, das eigene Verhalten reflektieren und es vor allem möglichst sofort einstellen.…

Weiterlesen…

„Geh sofort auf dein Zimmer!“ – Warum lieber DU gehen solltest

In jail of destiny. Poor sad hopeless girl sitting on the staircases and holding handrail while feeling depressed

In unsere Gesellschaft hält sich hartnäckig die Idee, man müsse für seine Sünden bezahlen. Übersetzt heißt das nichts anderes, als, dass man für seine Fehler bestraft werden muss. Ein komplexes Thema, welches von vielen Seiten beleuchtet werden kann. Ich persönlich, glaube weniger, an den Gedanken des „Auge um Auge, Zahn um Zahn“ und auch nicht…

Weiterlesen…

Wenn der Wunsch nach Folgsamkeit, von unseren Bedürfnissen ablenkt – Der Weg zurück in die Empathie

funny girl plays at home. girl having fun and resting. recreation and entertainment at home.

Es ist nicht das erste und sicher auch nicht das letzte Mal, dass ich dieses Thema aufgreifen werde. Immer wieder werde ich von Eltern kontaktiert, mit der verzweifelten Frage, wie sie denn agieren sollen, wenn ihre Kleinkinder Dinge tun, die sie nicht möchten. Ganz oft konkretisieren sie ihre Anfrage mit dem deutlichen Wunsch danach, dass ihre…

Weiterlesen…

Wenn Kinder nicht hören wollen – 6 Schritte zu einer gewaltfreien Lösung

Mother berating her little kid son for disorder at home

Kennst du das, wenn du den Eindruck hast, deine Kinder tanzen dir förmlich auf der Nase rum? Du willst ihnen auf Augenhöhe und mit Respekt begegnen, aber sie hören einfach nicht? Als Mutter von drei praktisch gleichaltrigen Kindern kenne ich solche Momente sehr gut. Da läuft der eine nach links, der nächste nach rechts und der…

Weiterlesen…

„Wenn du in die Pfütze springst, gehen wir nicht auf den Spielplatz!“ – Warum mit Konsequenzen meistens Strafen gemeint sind

happy little girl, wearing a pink jacket,  jumps into a puddle

Viele Eltern, aber auch Elternratgeber und Erziehungsexperten sind der Meinung, dass Kinder lernen müssen, dass ihr Verhalten Folgen hat. Darunter verstehen viele, dass ihre Kinder Konsequenzen erfahren müssen. Hier sind einige Beispiele davon: „Wenn du in die Pfütze springst, gehen wir nicht auf den Spielplatz!“ „Wenn du keine Hausaufgaben machst, dann darfst du nicht am Computer spielen!“ „Wenn du…

Weiterlesen…

Einer Mutter das Stillen zu verbieten ist strukturelle Gewalt – Warum auch du Verantwortung trägst

kopf-und-schulter-aufnahme einer jungen schwarzhaarigen frau vor weissen hintergrund und mit schwarzen Klebeband über Kreuz verklebten Mund

In der vergangenen Woche wurde ein 16-jähriges Mädchen in Brasilien von über 30,  in Zahlen – DREISSIG – Männern brutal vergewaltigt. Als ob dies nicht tragisch genug wäre, wurde die Tat per Video und Foto dokumentiert und anschließend von den Tätern in verschiedenen online Netzwerken veröffentlicht. Mehr dazu hier. In Brasilien, aber auch in der…

Weiterlesen…

Es ist nie zu spät neu zu beginnen! – Tschüss Erziehung, willkommen Beziehung!

IMG_4547

Du kannst dich jeden Tag neu entscheiden. Und ja, du kannst auch nach vielen Jahren des Erziehens damit aufhören. Hier und heute. Und zwar sofort. Ich bekomme beinahe täglich neue Anfragen für die unerzogen Gruppe auf Facebook und sehr oft berichten mir die Interessenten, dass sie AP (Attachment Parenting) praktizieren, ihre Kinder Zuhause betreuen, stillen…

Weiterlesen…

Warum Kinder nicht zum Teilen angehalten werden sollten

IMG_9279

„Es gibt Dinge, die müssen sein!“ Davon sind viele Menschen überzeugt. Bei der Erziehung von Kindern gibt es besonders viele solcher Glaubenssätze. Ein sehr weit verbreiteter und hartnäckiger Glaubenssatz ist, dass Kinder lernen müssen zu teilen. Viele Eltern halten daher ihre Kinder dazu an. Sie haben Angst, dass ihre Kinder sonst Schwierigkeiten in Gruppen bekommen und so zum Außenseiter werden.…

Weiterlesen…

6 Gründe warum kleine Kinder hauen

IMG_9111

Wenn es um hauende Kleinkinder geht, lese und höre ich immer wieder folgenden „Rat“ – nennen wir es doch lieber beim Namen: Vorwurf – an die entsprechenden Eltern: „würde meine Tochter hauen, würde ich mit ihr reden, dass es nicht geht“… Ich vermute, beinahe jeder Erwachsene redet mit seinem Kind, wenn es beginnt sich körperlich zu…

Weiterlesen…

Wie aus unerzogenen Kindern selbstbewusste Erwachsene werden…

IMG_0491

Eines der größten Missverständnisse, welches mit unerzogen einhergeht, ist der Glaube, dass Kinder, die keine Erziehung erfahren zu abhängigen und egoistischen Erwachsenen werden. Wie soll ein Kind lernen Rücksicht zu nehmen, wenn es nie dazu angehalten wird? Wie soll es teilen lernen, wenn es nie teilen muss? Wie soll das Kind je selbständig werden, wenn es selbst mit fünf…

Weiterlesen…

Page 6 of 8